Ich liebe diese Arbeit hier sehr und möchte wichtige Tipps und Hinweise geben:

  • Bei einer Sitzung musst Du mir vertrauen können. Auch wenn Du mich nicht kennst.
  • Gehe ohne Erwartungen in eine Sitzung. Wenn Du etwas erwartest, kann es zu großen Enttäuschungen kommen.
  • Live-Sitzungen sind, wenn gewünscht, nur bei Dir möglich.
  • Bei einem Gespräch solltest Du entspannt sein und Dich wohl fühlen.
  • Eine Kartensitzung hat keine 100%ige Trefferquote.
  • Lebe nicht nach der Sitzung sondern behalte die Informationen im Hinterkopf. Du wirst Dich daran erinnern. Glaub mir.

 

Ich heiße Stefan und bin im Jahr des Tigers (1986) geboren.

Ich habe mit ungefähr 9 Jahren mein erstes Tarot-Deck geschenkt bekommen und habe es altersbedingt anfangs für ein Spiel gehalten.
Im Laufe der Jahre habe ich dem Thema Esoterik immer mehr Interesse entgegengebracht.
Inzwischen mache ich dies mit Herz und Seele.

Zum Traumdeuten bin ich durch eigene Träume gekommen die ich mir anfangs nicht erklären konnte und mich begonnen habe mit ihnen auseinanderzusetzen.

Nun betreibe ich dieses kleine Gewerbe schon 5 Jahre.