Man sieht es eigentlich immer im gleichen Schema: Tarot, Kipper, Lenormand. So vielseitig die Karten alleine sein können, können sie zusammen noch mehr.gilded-reverie-lenormand-11145

Seit einigen Monaten experimentiere ich bereits erfolgreich damit, Kartentypen miteinander zu verbinden.
Ich lege zum Beispiel an einem Tarotschema gerne mal Lenormand-Karten an um genauer reinschauen zu können.
Dies funktioniert äußerst gut und zeigt oft auf, wo etwas genau hakt oder wie man eine Entscheidung treffen könnte. Weitere Karten aus einem anderen Kartentyp, können Blockaden aufzeigen oder sogar weiterhelfen wenn der KL stockt.

Ich werde mein Angebot daher auch demnächst erweitern um mit euch diese Erfahrung teilen zu können.

Bis morgen zu #5 Der Irrtümer :)
————-

Ihr wollt einen Fakt geklärt haben? Dann schreibt ihn einfach in die Kommentare ;)