Auf der Arkana-Nr. 13 liegt jene Karte, vor welcher die Menschen am Respekt oder sogar Angst verspüren: der a96e16fa37f522e802f21673e9a8377cTod.

Die karte mag auf den ersten Blick, egal in welchem Deck, auch beängstigend aussehen, jedoch muss man immer auf die Details achten.
Der Tod läutet in der Regel immer ein Ende und auch einen damit verbundenen Neuanfang an. Und mit dem Ende ist auch nicht das Ende eines Lebens gemeint.
Es kann das Ende eines Abschnitts sein, welcher einem zu schaffen machte. Es kann der Anfang einer Prüfung sein, die man für sich selbst bestehen muss.

Auch hier gilt, wie bei vielen anderen Karten, dass die Positionierung dieser Karte eine starke Rolle spielt.

In meinen Augen ist der Tod mit einer der schönsten Karten die es gibt. Er vermittelt uns auf seine Art, dass das Leben von Auf und Abs geprägt ist und wir es immer schaffen können sie zu bewältigen.